Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

BoxHotel GmbH
Badenstedter Straße 42
30453 Hannover

Vertreten durch

Geschäftsführer: Oliver Blume

Kontakt

Tel.: +49 (0) 551-63 37 48 58
E-Mail: info[at]boxhotel.de
Website: www.boxhotel.de

Registereintrag

Eintragung im Handelsregister
Registernummer: HRB212948
Registergericht: Amtsgericht Hannover

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz

DE815670941

Konzeption, Realisierung und Gestaltung:

Elbpioneers eSolutions GmbH
mail: contact[at]elbpioneers.de
web: elbpioneers.de

IQ Development
mail: info[at]iq-dev.com
web: iq-dev.com

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten bzw. verwendeten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzbestimmungen

Information über die Verarbeitung Deiner Daten

Gemäß Art. 12 der Datenschutz-Grundverordnung (im Weiteren: DSGVO) sind wir verpflichtet, dich über die Verarbeitung deiner Daten bei Nutzung unserer Website zu informieren. Wir nehmen den Schutz deiner persönlichen Daten ausgesprochen ernst. Die bestehende Datenschutzerklärung informiert dich über Details der Verarbeitung deiner Daten und über deine damit verbundenen gesetzlichen Rechte. Die Datenschutzerklärung gilt unabhängig von den jeweiligen Plattformen und Geräten (z.B. Desktop / Mobile) auf welchen das Onlineangebot ausgeführt wird.

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung mit Wirkung für die Zukunft anzupassen, insbesondere im Falle einer Weiterentwicklung unserer Website, bei Nutzung von neuen Technologien oder Änderungen der gesetzlichen Grundlagen und deren Rechtsprechung.

Bitte schaue doch von Zeit zu Zeit vorbei und lies unsere Datenschutzerklärung, um immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben.
Wir empfehlen dir, einen Druck oder eine Kopie zu deinen Unterlagen zu nehmen.

Bei den zu Grund gelegten Begrifflichkeiten verweisen wir auf die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und deren Definitionen aus Art. 4.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierzu zählen z.B. dein Name, Adress- und Kommunikationsdaten, E-Mailadresse bzw. Nutzerverhalten.

Verarbeiten meint jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

Verantwortlicher oder „für die Verarbeitung Verantwortlicher“ ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Nutzer umfasst alle Kategorien von der Datenverarbeitung betroffener Personen, Zu Ihnen gehören unsere Kunden, Gäste und Besucher unserer Website.

1. Verantwortliche

BoxHotel GmbH
Badenstedter Straße 42
30453 Hannover

Tel.: +49 (0) 511-51949890
E-Mail:    info[at]boxhotel.de

Geschäftsführer: Oliver Blume

2. Datenschutzbeauftragter

Für alle Anliegen bezüglich des Datenschutzes steht dir unser Datenschutzbeauftragter gerne zur Verfügung.
Du erreichst diesen unter: datenschutz[at]boxhotel.de oder kontaktiere uns über unsere Postadresse
mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.
Es besteht nach Art. 37 DS-GVO und § 38 BDSG keine Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten.

3. Verarbeitung personenbezogener Daten
3.1. Besuch unserer Website
3.1.1. Umfang der Datenverarbeitung

Wenn du unsere Website besuchst, überträgt dein Browser aus technischen Gründen bestimmte Daten an unseren Webserver.
Dabei handelt es sich um folgende Daten (sogenannte Serverlogfiles):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Betriebssystem und dessen Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
  • Übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt („Referrer-URL“)
  • Browser, Sprache und Version der Browsersoftware

3.1.2. Zweck der Datenverarbeitung
Die Speicherung dieser Daten in Logfiles ist notwendig, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Sie dienen uns zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.

3.1.3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Diese Daten erheben wir auf Grundlage unseres berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO, um unsere Website anzeigen zu können und ihre Sicherheit zu gewährleisten.

3.1.4. Dauer der Speicherung
Informationen in den Logfiles werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen und Angriffsversuchen) für die Dauer von maximal 12 Monate gespeichert und danach gelöscht.

3.1.5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und ihre Speicherung in Logfiles ist für den Betrieb aus technischen Gründen zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

3.2. Online-Buchung
3.2.1. Umfang der Datenverarbeitung
Wenn du bei uns online ein Zimmer buchen möchtest, verarbeiten wir folgende Daten: Anrede, Vorname, Nachname, E-Mailadresse, Telefonnummer, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Land, Nationalität, Name des oder der Mitreisenden.

3.2.2. Zweck der Datenverarbeitung
Die aufgeführten Daten werden für die Buchung deines Hotelzimmers benötigt.

3.2.3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Zur Durchführung eines Beherbergungsvertrages werden wir ausschließlich diese Daten weiterverarbeiten.
Als Rechtsgrundlage hierfür dient Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO

3.2.4. Dauer der Speicherung
Sobald die bei uns gespeicherten Daten für ihre Zweckbestimmung nicht mehr notwendig sind und der Löschung keinerlei gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, werden diese bei uns gelöscht.
Aufbewahrungspflichten ergeben sich aus handels- und steuerrechtlichen Gründen. Gemäß gesetzlichen Bestimmung erfolgt die Aufbewahrung für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbriefe, Buchungsbelege.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, für Besteuerung relevante Unterlagen).

3.2.5. Widerspruchs- & Beseitigungsmöglichkeit
Alle genannten Daten unterliegen handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten. Hier besteht folglich Seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

3.3.2. Zweck der Datenverarbeitung
3.3. Cookies
3.3.1. Umfang der Datenverarbeitung
Die BoxHotel Website verwendet verschiedene Arten von Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, welche beim Aufruf unserer Webseite auf deinem PC, Laptop, Smartphone oder entsprechend verwendetem Medium gespeichert werden. Cookies verursachen auf deinem Gerät keinen Schaden und enthalten keinerlei Schadsoftware (z.B. Viren). Sie enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Einige Elemente unserer Website erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Diese Website nutzt transiente (vorübergehende) und persistente (permanente) Cookies.

  1. Vorübergehende Cookies werden automatisch gelöscht, z.B. sobald du den Browser schließt. Dabei handelt es sich insbesondere um sogenannte Session-Cookies. Sie speichern eine Session-ID, mit der sich verschiedene Anfragen deines Browsers einer gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Kehrst du auf unsere Website zurück, kann dein Rechner wiedererkannt werden. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn du dich ausloggst bzw. deinem Browser schließt.
  2. Permanente Cookies werden automatisch nach vorgegebenen Zeit/Dauer gelöscht, diese können sich je nach Cookie unterscheiden. In den Sicherheitseinstellungen deines Browsers kannst du gespeicherte Cookies jederzeit selbstständig löschen.

Um deine Anfragen an unsere Website stets zu verbessern und für dich so nutzerfreundlich bzw. attraktiv wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies.

Einige Bestandteile unseres Webauftritts erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Dazu zählen beispielsweise Buchungen und Log-In-Informationen.

3.3.3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung der technisch notwendigen Cookies gilt Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

3.3.4. Dauer der Speicherung
Session-Cookies werden gelöscht, sobald der Browser geschlossen wird.
Permanente Cookies werden automatisiert nach einem vorgegebenen Zeitraum entfernt.

3.3.5. Widerspruchs- & Beseitigungsmöglichkeit
Als Nutzer hast du die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies.
Indem du in deinem Browser die nachfolgenden Einstellungen wählst: Browsereinstellungen: „keine Cookies akzeptieren“.
Im Microsoft Internet-Explorer wählst du: „Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung“;
Bei Firefox wählst du: „Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies“);
Sofern du einen alternativen Internet-Browser benutzt, entnimm bitte der Hilfefunktion des jeweiligen Browser die notwendigen Anweisungen um die Speicherung von Cookies zu verhindern bzw. deren Löschung zu veranlassen.
Durch die vorangehend aufgeführten Änderungen in deinen Einstellungen kannst du deinen Internetbrowser so konfigurieren,
dass Cookies gar nicht gespeichert oder am Ende deiner Internetsession automatisch gelöscht werden.
Bitte beachte jedoch, dass du so möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen kannst.

3.4. Newsletter
3.4.1. Umfang der Datenverarbeitung
Du hast die Möglichkeit auf der BoxHotel-Webseite unseren kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Wir informieren dich nur mit deinem Einverständnis regelmäßig über aktuelle Angebote, Hoteleröffnungen und wichtige Änderungen. Um sich für den Newsletter zu registrieren, erfassen wir deine E-Mailadresse und für eine persönliche Ansprache Anrede, Vorname, Nachname.
Optional bitten wir dich uns zu informieren, ob du unsere BoxHotels überwiegend privat oder geschäftlich besuchst.

Für eine Anmeldung zum Newsletter-Service verwenden wir das Double-Opt-In-Verfahren. Du bekommst nach der Registrierung für den Newsletter eine E-Mail von uns, in welcher du deine Anmeldung erneut bestätigen musst. Mit diesem Verfahren stellen wir sicher, dass sich niemand mit einer fremden E-Mailadresse anmelden kann. Die Registrierung zum Newsletter-Service protokollieren wir, entsprechend den gesetzlichen Anforderungen sind wir verpflichtet für alle Schritte des Anmeldeprozess einen Nachweis zu erbringen. Dazu gehören Aufzeichnung des Datums, Uhrzeit und IP-Adresse zum Zeitpunkt Deiner Registrierung.

Für die Verarbeitung deiner Daten wird im Rahmen des Registrierungsprozesses deine Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Deine Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand genutzt.

3.4.2. Empfänger der Datenverarbeitung
Die im Rahmen der Newsletter-Registrierung von dir erhobenen personenbezogenen Daten, werden durch unsere Marketingabteilung weiterverarbeitet.

Für den Versand unseres Newsletters setzen wir im Rahmen einer datenschutzrechtlichen Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DS-GVO den Dienstleister Newsletter2Go GmbH, Köpenicker Str. 126, 10179 Berlin, www.newsletter2go.de ein.
Die Datenverarbeitung findet in Deutschland statt. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters kannst du
hier einsehen: https://www.newsletter2go.de/datenschutz.

3.4.3. Zweck der Datenverarbeitung
Die Erhebung deiner E-Mailadresse dient dazu, den Newsletter zu versenden.
Die Erhebung deines Namens dient zur persönlichen Ansprache.

3.4.4. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Registrierung zum Newsletter durch den Nutzer ist seine Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

3.4.5. Dauer der Speicherung
Deine Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr notwendig sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird demzufolge nur solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

3.4.6. Widerspruchs- & Beseitigungsmöglichkeit
Du kannst den weiteren Erhalt unseres Newsletters zu jeder Zeit aufkündigen, sprich deine Einwilligungen für diesen Service widerrufen. Einen entsprechenden Abmeldelink findest du in jedem unserer BoxHotel-Newsletter.
Mit nur einem Klick kannst du dich vom Erhalt der Newsletter abmelden.

3.5. Kontakformular & E-Mail-Kontakt
3.5.1. Umfang der Datenverarbeitung
Auf unserer Website steht Dir ein Kontaktformular zur Verfügung, mit dem Du uns elektronisch Fragen, Feedback oder Anregungen übermitteln kannst. Solltest Du diesen Weg nutzen um mit uns in Kontakt zu treten, werden die im Kontaktformular eingetragenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Dies betrifft die nachfolgend genannten Daten: Name, Vorname, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Deine Nachricht an uns, Datum und Uhrzeit des Absendevorgangs.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über von uns bereitgestellte E-Mail-Adressen möglich. In diesem Fall werden die mit deiner E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.
Deine Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der E-Mailunterredung und zur Bearbeitung deines Anliegens verwendet.

3.5.2. Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten aus dem Kontaktformular dient für uns allein zur Verarbeitung deiner Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung deiner Daten. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

3.5.3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Bei eine Kontaktaufnahme unter Verwendung des Kontaktformular oder per E-Mail werden deine Nutzerangaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO verarbeitet.

3.5.4. Dauer der Speicherung
Deine Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr notwendig sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail an uns übermittelt wurden, ist dies der Fall, wenn die jeweilige Abstimmung mit dir als Nutzer abgeschlossen ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und du deine gewünschten Informationen erhalten hast.

3.5.5. Widerspruchs- & Beseitigungsmöglichkeit
Du hast als Nutzer jederzeit die Möglichkeit, deine Einwilligung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmst du als Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kannst du der Speicherung deiner personenbezogenen Daten zu jedem Zeitpunkt widersprechen. Tritt dieser Fall ein, können wir die Kommunikation mit dir  nicht fortführen. Einen Widerruf richte bitte an info[at]boxhotel.de

Alle deine personenbezogenen Daten, die mit der betreffenden Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden dann gelöscht.

3.6. Bewerbungen
3.6.1. Umfang der Datenverarbeitung
Wenn du dich für eine offen Stelle in einem unserer BoxHotels interessierst, kannst du dich  online bei uns bewerben. Bitte sende deine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der ausgeschriebenen Position mit dem Betreff „Bewerbung“ an info[at]boxhotel.de

Wenn du dich per E-Mail bei uns beworben hast, verarbeiten wir die Daten, die du uns zugesendet hast, zur Durchführung des regulären Bewerbungsverfahrens. Deine persönlichen Daten können von unserer Personalabteilung und der für die Stellenbesetzung zuständige Fachabteilung eingesehen werden.

3.6.2. Zweck der Datenverarbeitung
Wir verarbeiten deine personenbezogene Daten für die Entscheidung über die Begründung einer möglichen Anstellung bei BoxHotel, hier für den Auswahlprozess geeigneter Kandidaten und die administrative Durchführung des Bewerbungsverfahrens.

3.6.3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage ist § 26 Abs. 1 BDSG-neu

3.6.4. Dauer der Speicherung
Sofern die Bewerbung zu einer Anstellung führt, verarbeiten wir deine Daten für die Durchführung eines Beschäftigungsverhältnisses. Deine personenbezogenen Daten werden dann in unser Personalverwaltungssystem übernommen.

Sofern die Bewerbung nicht zu einem Beschäftigungsverhältnis führt, werden deine Daten sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht, es sei denn, du gibst uns deine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO und Art. 7 DS-GVO zur längerfristigen Aufbewahrung deiner personenbezogenen Daten, um ggf. bei neuen Stellenangeboten auf dich zukommen zu können.

3.6.5. Widerspruchs- & Beseitigungsmöglichkeit
Deine an uns übermittelten Informationen kannst du jederzeit auf Anfrage erneuern oder löschen lassen. Hierfür sende uns bitte eine E-Mail. Dies gilt nicht, soweit du dich in einem laufenden Bewerbungsverfahren um eine konkrete Position bei uns beworben hast. Sollte letzteres zutreffen speichern wir deine angegebenen Informationen bis zum Ablauf der gesetzlichen Klagefristen (insbes. § 15 AGG).

3.7. Webanalyse Google Analytics
3.7.1. Umfang der Datenverarbeitung
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics.
Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States („Google“).
Google analysiert in unserem Auftrag Deine Nutzung unserer Website. Hierfür verwenden wir u.a. Cookies.
Was Cookies sind und wie diese gelöscht werden können, haben wir unter Punkt 3.3 „Cookies“ für dich erläutert.

Die dabei von Google erhobenen Informationen über deine Nutzung unserer Website (z.B. die bei uns besuchte Seiten) werden an einen Server von Google in die USA übertragen, dort gespeichert, analysiert und das Ergebnis uns in anonymisierter Form zur Verfügung gestellt.

Wir verwenden auf unserer Website die von Google angebotene IP-Anonymisierung. Dabei wird Deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der EU (Europäischen Union) oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google ist im EU-US Privacy Shield zertifiziert, das für Daten bei Google in den USA ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet.

3.7.2. Zweck der Datenverarbeitung
Um die Nutzung unserer Website zu analysieren und entsprechende Reportings über verschiedene Aktivitäten innerhalb unserer Website zu erstellen, verwendet Google in unserem Auftrag die vorangehenden aufgeführten Informationen. Somit haben wir die Möglichkeit Ihre Online-Erfahrung besser zu gestalten und die Nutzerfreundlichkeit unserer Website stetig zu verbessern.

3.7.3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung durch Google Analytics begründet sich in den vorab bezeichneten Zwecken. Rechtsgrundlag ist hier Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

3.7.4. Dauer der Speicherung
Nach Ablauf einer definierten, bestimmten Zeitspanne werden Kampagnen und Sitzungen beendet. Ohne Aktivitäten werden Sitzungen in der Regel standardmäßig nach 30 Minuten beendet. Kampagnen werde nach maximal sechs Monaten beendet. Das Zeitlimit für Kampagnen kann maximal zwei Jahre betragen

3.7.5. Widerspruchs- & Beseitigungsmöglichkeit
Die von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst eine Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern, wie unter Punkt 3.3 beschrieben. Möchtest du darüber hinaus eine Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung unserer Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google unterbinden, dann musst du selbständig das verfügbare Browser-Plugin von Google herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Möchtest du eine zukünftige und weiter Erfassung deiner Daten durch Google Analytics beim Besuch unserer Webseite auf all deinen verwendeten Endgeräten verhindern, musst du das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Mobile Geräte können hierbei insbesondere Smartphones oder Tablets sein.

Bitte beachte, dass dieses Opt-Out-Cookie nur so lange eine Webanalyse verhindert, wie du es nicht gelöscht hast.
Mehr Informationen rund um das Thema Google Analytics findest du direkt in den Google Analytics Nutzungsbedingungen und den geltenden Sicherheits- und Datenschutzgrundsätzen von Google Analytics sowie in der Google Datenschutzerklärung.

Über diesen Link kannst du das Google-Analytics-Tracking deaktivieren: Google Analytics – Tracking deaktivieren

4. Datensicherheit
4.1. Technische, vertragliche & organisatorische Maßnahmen
Entsprechend dem jeweiligen Stand der Technik treffen wir technische, vertragliche und organisatorische Maßnahmen zur Sicherheit der Datenverarbeitung. Umso sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung, befolgt und eingehalten werden und die durch uns verarbeiteten Daten gegen Verlust, unberechtigte Zugriffe, Vernichtung und Veränderung geschützt sind. Zu diesen Sicherheitsmaßnahmen zählt auch die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Deinem Browser und unseren Servern. Bitte beachte, dass die SSL-Verschlüsselung bei über das Internet ausgeführten Übertragungen nur dann aktiviert ist, wenn das Schlüsselsymbol in der unteren Menüleiste Deines Browserfensters erscheint. Die Adresse muss immer mit https:// beginnen. Durch SSL (Secure Socket Layer) wird die Datenübertragung mit einer Verschlüsselungstechnologie vor illegalem Datenzugriff Dritter geschützt. Sollte diese Option nicht zur Verfügung stehen,
kannst du dich auch dafür entscheiden, bestimmte Daten nicht über das Internet zu versenden.

Soweit in diesem Dokument nicht anders erläutert, werden alle Informationen, die du an uns übermittelst, auf unseren Servern mit einem Standort in der Bundesrepublik Deutschland gespeichert.

5. Weitergabe von Daten an Dritte & Auftragsverarbeiter
Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies beispielsweise auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO für Vertragszwecke erforderlich ist oder auf Basis berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO an wirtschaftlichem und effektivem Betrieb unseres Geschäftsbetriebes.

Wir setzen im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DS-GVO Subunternehmer für die Erbringung verschiedener Leistungen, insbesondere für den Betrieb, die Wartung und das Hosting von IT-Systemen ein. Wir haben geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um für den Schutz der personenbezogenen Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu Sorge zu tragen. Der von uns verwendete Channel Manager, in dem deine Buchungen eingehen die du bei Anbietern wie booking.com, expedia.com, etc. vorgenommen hast, wird betrieben von Availpro , WeWork Sony Center Potsdamer Platz, Kemperpl.1 10785 Berlin. Die Mobile-App und die Verwaltung der Mobile-Keys, wird Betrieben von hotelbird GmbH Sonnenstr. 23 80331 München. Das Hotel-Management-System, mit welchem wir deinen Aufenthalt bei uns organisieren, wird betrieben Infor (Deutschland) GmbH, Hollerithstrasse 7, 81829 München.

Die Datenverarbeitung findet in Deutschland statt.

6. Externe Dienste & Inhalte auf unserer Website
Wir integrieren auf unserer Website externe Dienste oder Inhalte. Dies erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineangebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

Aus technischen Gründen werden bei der Verwendung eines solchen Dienstes oder der Anzeige Inhalte Dritter Kommunikationsdaten wie z.B. IP-Adresse, Uhrzeit und Datum zwischen dir und dem jeweiligen Anbieter ausgetauscht. Hierbei handelt es sich insbesondere um deine IP-Adresse, diese ist für die Darstellung von Inhalten in deinem Browser erforderlich.

Es kann sein, dass der Anbieter der jeweiligen Dienste oder Inhalte Ihrer Daten für weitere, eigene Zwecke verarbeitet. Auf die von Dritten erhobenen Daten und deren Verarbeitung und Verwendung haben wir keinerlei Einfluss. Aus diesem Grund ist es uns nicht möglich zu Zweck und Umfang der Weiterverarbeitung deiner Daten verbindlichen Angaben zu machen. Weiterführende Informationen entnehme daher bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen datenschutzrechtlich verantwortlichen Anbieter der von uns eingebundenen Dienste bzw. Inhalte. Dort erhältst du die notwendigen Hinweise zur Verarbeitung von Daten und Widerspruchsmöglichkeiten.

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Instagram, Twitter und YouTube. Wenn Du unsere Seite besuchst, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben.
Den Anbieter des Plug-ins erkennst du über das Icon/Logo in unserem Websitefooter.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt.
Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Der Plug-in-Anbieter speichert die über dich erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Dir steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei du dich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müsst. Über die Plug-ins bieten wir dir die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für dich als Nutzer interessanter gestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob du ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzt und dort eingeloggt sind. Wenn du bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt bist, werden deine bei uns erhobenen Daten direkt deinem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn du den aktivierten Button betätigst und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in deinem Nutzerkonto und teilt sie deinen Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen dir, dich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks grundsätzlich wieder auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da du so eine Zuordnung zu deinem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden kannst.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhälst du nachfolgend aufgeführten Datenschutzerklärungen des jeweiligen Anbieters. Dort stellen wir dir weitere Informationen zu deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze deiner Privatsphäre zur Verfügung.

Adressen der jeweiligen Plug-in-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

Falls du die Zahlungsdienste Dritter (z.B. PayPal, Visa, Mastercard, Maestro, American Express) nutzen möchtest, gelten die Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweise unseres Partners für elektronische Zahlungsabwicklungen (Saferpay), die in der Transaktionsapplikation aufrufbar sind.

7. Deine Rechte
Wenn wir als BoxHotel personenbezogenen Daten von dir verarbeiten, bist du Betroffener i.S.d. Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und du hast uns gegenüber folgende Rechte der dich betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO),
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO)
  • Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DS-GVO)

7. Online-Streitbeilegung
Online-Streitbeilegung (Art. 14 Abs. 1 ODR-VO*)

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Für erste Fragen zu einer möglichen Streitschlichtung stehen wir dir unter info[at]boxhotel.de zur Verfügung.
*Verordnung (EU) Nr. 524/2013 über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten

Hausordnung

Wir, das BoxHotel, freuen uns, dass Du unser Gast bist. Um deinen Aufenthalt im BoxHotel noch angenehmer zu gestalten, bitten wir dich, die nachfolgende Hausordnung in Ruhe zu lesen und die Regeln einzuhalten. Bitte beachte, dass ferner die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des BoxHotel Gültigkeit haben – diese stehen dir jederzeit online unter www.boxhotel.de zum Download im PDF-Format zur Verfügung.

  1. Rauchen und offenes Feuer ist im gesamten BoxHotel verboten. Wer durch Zigarettenrauch oder sonstigen Umgang mit Feuer die Brandmeldeanlage fahrlässig auslöst (Rauchmelder) oder missbräuchlich die Handmelder betätigt, hat die Folgekosten des automatischen Feuerwehreinsatzes in voller Höhe zu tragen. Zudem gilt eine vertraglich vereinbarte Geldstrafe in Höhe von bis zu 1.000 EUR als vereinbart. Wird festgestellt, dass in deinem Zimmern geraucht wurde, erheben wir eine Extra-Reinigungsgebühr in Höhe von 50,00 €. BoxHotel übernimmt keine Haftung für Schäden bei Fehlalarmen. Die Feuerverhütungsvorschriften – siehe gesonderten Aushang auf den Fluren – sind unbedingt zu beachten. Informiere dich bitte über die Feuerlöschordnung, die Handhabung der Feuerlöscher sowie die Lage der Fluchtwege.
  2. Bitte unterstütze das BoxHotel, im dem Du uns Schäden oder Störungen unverzüglich dem BoxHotel Mitarbeiter vor Ort meldest.
  3. Das BoxHotel verfügt über eine Lobby als Gemeinschafts- und Aufenthaltsraum. Eine separate Küche besitzt das BoxHotel nicht. Aus Sicherheits- und hygienischen Gründen ist die Zubereitung von warmen Speisen und Getränken in den Boxen nicht gestattet.
  4. Nach 22.00 Uhr ist beim Verlassen und Zurückkommen ins BoxHotel aus Rücksicht auf die Hotelnachbarn und -gäste jeglicher Lärm zu vermeiden und in allen Boxen, Fluren und vor dem Hotel die Nachtruhe einzuhalten. Die Nichtbeachtung der Nachtruhe kann zum sofortigen Hausverweis führen. Die Benutzung der Duschen sollte in den Nachtstunden (22:00- 6:00 Uhr) möglichst vermieden werden.
  5. Die Übernachtung in den Boxen ist nur Gästen des BoxHotels gestattet.
  6. Am Anreisetag stehen die Boxen ab 15:00 Uhr zur Verfügung. Am Abreisetag muss die Box bis 11:00 Uhr geräumtwerden.
  7. Tiere sind im BoxHotel nicht gestattet.
  8. Das Mitbringen alkoholischer Getränke ins BoxHotel ist untersagt. Wir behalten uns vor, in den Zimmern gelagertenAlkohol und andere Drogen für die Dauer des Aufenthaltes zu konfiszieren.
  9. Der verantwortliche BoxHotel Mitarbeiter vor Ort übt das Hausrecht aus. In dringenden Fällen ist der BoxHotel Mitarbeiterberechtigt, die Boxen zu betreten und bei Störung des Hausfriedens oder Verstoß gegen die Hausordnung befugt,geeignete Maßnahmen zur Wiederherstellung der Ordnung zu treffen.
  10. BoxHotel stellt dir einen kabellosen Internetzugang (WLAN) zur Verfügung und bieten dir damit für die Dauer deinesAufenthaltes die Möglichkeit einer Mitbenutzung dieses Internetzugangs über WLAN. BoxHotel ist nicht in der Lage und auch nicht verpflichtet, die tatsächliche Verfügbarkeit, Geeignetheit oder Zuverlässigkeit dieses Internetzuganges für irgendeinen Zweck, auch volumenmäßig, zu gewährleisten. BoxHotel ist jederzeit berechtigt, Deinen Zugang ganz, teil- oder zeitweise zu beschränken oder Dich von einer weiteren Nutzung ganz auszuschließen. Die Nutzung des WLANs erfolgt auf Deine eigene Gefahr und auf Dein eigenes Risiko. Für Schäden an Endgeräten oder Daten, die durch die Nutzung des WLANs entstehen, übernimmt BoxHotel keine Haftung. Du verpflichtest Dich bei Nutzung des WLANs geltendes Recht einzuhalten. Du stellst BoxHotel hiermit von sämtlichen Schäden und Ansprüchen Dritter frei, die auf eine rechtswidrige Verwendung des WLANs durch Dich und/oder auf einen Verstoß gegen die vorliegende Vereinbarung zurückzuführen sind. Diese Freistellung erstreckt sich auch auf die mit der Inanspruchnahme bzw. deren Abwehr zusammenhängenden Kosten und Aufwendungen.
  11. Während des Aufenthaltes musst Du für die Sicherung der eigenen Sachen selbst Sorge tragen. In der Lobby bietet BoxHotel den Service einer Handyladestation für alle gängigen Smartphones. Bitte behaltet euer Eigentum im Auge. BoxHotel übernimmt keine Haftung für den Verlust von Wertgegenständen.
  12. Zur Sicherheit sind die öffentlichen Bereiche des BoxHotels videoüberwacht.

Sonstiges:
Änderungen der Allgemeinen Hausordnung sind jederzeit möglich und an der Rezeption beim Check-in nachzulesen. Solltest du weitere Fragen zum Aufenthalt haben, stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Dir einen tollen Aufenthalt im BoxHotel.